Reglement (Deutsch)

drapeau-francais

Die Mieter verpflichten sich zu folgendem règlement

  • Mindestens zwei (2) Tage im Voraus dem Abwart die genaue Ankunftszeit bestätige
  • Die Gebäude, das Mobiliar und die zur Verfügung gestellte Infrastruktur sind in ordentlichem Zustand und absolut sauber zu halten.
  • Die Umgebung der Kolonie darf nicht verunreinigt werden (es sind die offiziellen Kehrrichtsäcke zu verwenden oder die Abfälle nach Hause mitzunehmen).
  • Die Nachbarn sind zu respektieren. Lärm zu später Stunde ist zu vermeiden. Der Mieterist verantwortlich für Nachtruhestörungen durch eventuelle Besucher.
  • Beim Verlassen der Kolonie überzeugen Sie sich vom ordnungsgemässen Zustand des Ortes.
  • Es wird eine Busse von CHF 100.– pro Raum erhoben, wenn der Abwart diesen als nicht in Ordnung bezeichnet.
  • Schäden, die durch den Mieter verursacht worden sind, müssen dem Abwart beim Abgeben der Häuser gemeldet und eventuell entstandene Kosten bezahlt werden.
  • Bei grösseren Problemen telefonieren sie innert kürzester Frist dem Haus-Verantwortlichen und melden Sie Ihr Problem
  • Ein Beitrag von 50 % des vereinbarten Mietzinses ist bei Annullation des Vertrages zu entrichten.

Zur Erinnerung

  • Bei Ausfall eines Haushaltgerätes kann keine Mietzinsreduktion verlangt werden(z.B. Geschirrspüler)
  • Es wir folgendes Material nicht geliefert: Kissen, Fix-Leintuch und Schlafsack ebenso wie Weingläser. Es ist nicht mehr möglich, Kissenbezüge beim Abwart zu erhalten. Danke, wenn Sie Ihre eigenen Bezüge mitbringen.
  • Putzmaterial steht zur Verfügung, ebenso die ersten Rollen Toilettenpapier Wir sind Ihnen auch dankbar, wenn Sie Ihre eigenen Küchentücher, Putzlappen und Reinigungsschwämme mitnehmen.
  • Die Schneeräumung und der Unterhalt der Zufahrtsstrasse sind nicht Sache des Vermieters (Verein “Les Ecureuils“) sondern der Gemeinde.